Durchsuche diesen Blog

Freitag, 23. Mai 2014

New York - Die City schlaeft nie

Eine nette Doku von DMAX ueber das 8-Millionenstaedchen am Hudson. Es geht u.a. auch um den Nahverkehr und die Rushhour an den New Yorker Bahnhoefen und dem Herz des regionalen Schienenverkehrs: dem Grand Central Terminal.


18 Minuten

Mit einer Unlimited MetroCard, egal ob 30 Tage oder 7 Tage gueltig, kann man nicht mehrere Leute ins System lassen - zumindest nicht unmittelbar nacheinander. Nach Kartendurchzug ist diese Karte an dieser Station (also an allen Drehkreuzen in allen Eingaengen) fuer 18 Minuten gesperrt.

Die Eintrittschranke entgenet einem dann "JUST USED".

Warum die 30 Tage Karte am 31. Maerz 2015 ungueltig wird obwohl es noch mehr als 30 Tage bis dahin sind?

Dieses Ablaufdatum ist fest in die Karte "einprogrammiert" wenn ich sie kaufe, das eigentlich Datum ab dem ich sie nicht mehr nutzen kann ist abhaenging von dem Tag der ersten Benutzung. Ab dem ersten Durchziehen in einer Station oder einem Bus ist eine 30-Tageskarte genau 30 Tage lang bis Mitternacht des 30. Tages gueltig.

Donnerstag, 22. Mai 2014

Gerissen

Mein 624 von Cortlandt aus in die Stadt ist in der Regel schon so gut mit Fahrgästen besetzt, dass es nicht immer auf Anhieb einen Sitzplatz gibt.

Aber kein Grund zur Panik. An der letzten Haltestelle, Croton-Harmon, bevor der Zug als Express weiter gen New York City fährt steigen viele Leute aus oder um. Erkennen kann man die Aussteiger an den eingerissenen "Seat-Checks" die die Schaffner als Gedankenstütze bei jedem kontollierten Pendler zurücklassen.

Mittwoch, 7. Mai 2014

Der Glaser war hier


Heute hat mich Blognachbar www.derglaser.de aus Koeln hier in New York besucht. Zusammen mit seiner Frau starten beide ihren Ostkuesten-Roadtrip mit ein paar Tagen Erkundungstour durch New York City.

Nach einer Bootstour nach SI und zurueck haben wir einen Spaziergang ueber die Highline gemacht und ich ihnen zum Abschluss eine kleine Fuehrung durch das "Grand Central Terminal" gegeben.

Nach einem leckeren Shake-Shack Burger haben sich unsere Wege dann wieder getrennt. Euch noch viel Spass auf eurem 3-woechigen Trip durch die Ostkuestenstaaten.

Mittwoch, 26. März 2014

Genesis Changing Ends Guide

Hallo ihr mitlesen Lokverfuehrer - geht es hier um einen Wechsel vom Steuerwagen in die Lok und umgekehrt?

Beim Ausstieg durch den Steuerwagen konnte ich heute diesen kleinen Aufkleber der neben der Tuer an der Seitenwand hing, abfotografieren.

Andere Mitfahrer machen sich ob dieses Spickzettels sogar ernsthafte Sorgen, dass boese Mitmenschen diese Informationen nutzen koennten und damit die Gesellschaft terrorisieren.

Leider sind alle weiteren Fotos so unscharf, dass man Kopfweh kriegt wenn man da laenger draufschaut.

Die er handschriftlichen Vermerkt auf den Aufklebern sagen "Terrorist Cheat Sheet." und  "How true that is.

Was da auf dem rechten Zettel notiert wurde kann ich leider weder erinnern noch entziffern.

Sieht nach einen Ausreisebitte aus "Go back to...?".




Dienstag, 25. März 2014

Explosion in Harlem

Vor etwa zwei Wochen ist ja westlich der Stammstrecke der Metro North, in Hoehe der 116. Strasse ein Haus explodiert. Nachdem zunaechst die ganze Stadt schon wieder in Aufruhr war - Terror und so - hat sich dann herausgestellt, dass es ein Gasleck war. Nicht weniger tragisch, da hier 7 Menschen ums Leben gekommen sind.

Hier nun ein aus dem fahrenden Zug, daher etwas verschwommen, fotogarfiertes Bild der Luecke, die nun in der Haeuserreihe klafft.

Beliebte Posts