Durchsuche diesen Blog

Samstag, 11. Mai 2013

National Train Day 2013 - "Post"

In einen ausgestellten Postwagen durfte man reinschnuppern und sich anschauen, wie der Arbeitsplatz der Postmitarbeiter ausgesehen hat. Ein freundlicher Museumsmitarbeiter hat auch kurz erklaert, wie das damals in den Postwagen so abgelaufen ist.

U.S. RAILWAY CAR POST OFFICE

Der Wagen wurde 1910 fuer die Pennsylvania Railroad auf Basis der USPO Railway Mailservice erbaut.

Der Wagen wurde vom Museum Danbury bereitgestellt.


Interessant finde ich die Art und Weise, wie der Zug seine Fracht aufgenommen hat. Die jeweiligen Bahnhofsvorsteher entlang der Strecke haben die versandfertig verschnuerten Postsaecke - zu den Zeiten an denen der Postzug am Bahnhof vorbei kommt - einfach an der Bahnsteigkante abgestellt. Die Bahnpostsaecke hatten grosse, mit Metall verstaertken Oesen und der Postwagen verfuegte ueber eine Art Angel, mit der die Saecke aufgenommen werden konnten, ohne dass der Zug im Bahnhof anhalten musste.

Hier eine solche "Sack-Angel" und ein weiteres Foto das die Halterung zeigt, in die die Angel an der Aussenseite des Waggons eingehangen wurde:
Postsack-Angel

Oese neben der Tuer, in der die Sackangel eingehangen wurde.
Waehrend der Fahrt augenommene Postsaecke.  


Im Wagen waren weitere Postmitarbeiter waehrend der Fahrt damit beschaeftigt die eingesammelten Briefe neu zu sortieren um die Post korrekt gebuendelt an ihr eigentliches Ziel zu bringen. Dazu gab es viele Sortierfaecher und natuerlich neue, leere Saecke in die die Post letztendlich eingesackt wurde.






Ohne dass der Post-Wagen-Erklaerer vor Ort speziell darauf eingegangen war - aber ich denke mir, dass auch das Austeilen der sortierten Saecke an den Stationen ohne Zwischenhalt passierte und die Saecke auch aus dem fahrenden Zug geworfen wurden.

Kommentare:

Stefan Baur hat gesagt…

Guxt Du hier: http://en.wikipedia.org/wiki/Railway_post_office

"In a co-ordinated movement, the catcher arm was swung out to catch the hanging mail pouch while the clerk stood in the open doorway. As the inbound pouch slammed into the catcher arm, the clerk kicked the outbound mail pouch out of the car, making certain to kick it far enough that it was not sucked back under the train."

Heather hat gesagt…

The parade of trains was great.

Thanks for the spot on your blog roll by the way :)

-Heather @ ihazachoochootrainproblem.com

Beliebte Posts