Durchsuche diesen Blog

Montag, 26. Januar 2015

Alle reden vom Wetter...

... wir verstecken uns.

In der Metropolregion Boston - New York City braut sich mal wieder ein Unwetter zusammen. Dieses Mal ein Blizzard, der bis zu 80cm Schnee bringen soll.

Damit die U-Bahn nicht beschaedigt wird, werden Zuege ab heute Abend ca. 8 Uhr in den Tunneln der U-Bahn auf den Express-Gleisen abgestellt, sodass nur noch die lokalen Linien betrieben werden.
Lokale Linien, was ist das? Die meisten U-Bahnlinien auf Manhattan sind 4-gleisig ausgelegt. Die beiden Gleise in der Mitte haben nicht in jeder Station einen Bahnsteig, die Zuege kommen schneller voran, da sie nicht so oft anhalten - die Express Trains. Die beiden auesseren Gleise hingegen haben an jeder Station einen Bahnsteig und U-Bahnen halten auch an jeder Station an. Die letzteren nennt der New Yorker "Local Subways"

Gegen 23 Uhr heute abend verlassen dann auch die letzten Regionalzuege der MEtro North und Long Island Rail Road das Grand Central Terminal bzw. die Penn Station.


Kommentare:

DirkG79 hat gesagt…

Bleibst Du dann auch zu Hause?

Holger hat gesagt…

Ja, zum Glueck kann ich problemlos von daheim arbeiten.

DirkG79 hat gesagt…

In Manhattan, Queens, der Bronx und Brooklyn war es ja nicht "ganz" so schlimm wie befürchtet. Wie ist es Dir im Umland von NYC ergangen?

Holger hat gesagt…

ich wohne 70km noerdlich der Kuestenlinie und da war es normaler Schneefall.

DirkG79 hat gesagt…

Dann hoffentlich weiterhin einen blizzardfreien Winter. Grüsse aus Freiburg und Danke für Deine Berichte und Bilder

Beliebte Posts