Durchsuche diesen Blog

Mittwoch, 25. März 2009

Dicke gelbe Ente

Heute früh hatte ein neues Kleidungsstück Premiere: Mein Leuchtendgelberaldiregenponcho. Ich radele ja morgens immer zum Euskirchener Hauptbahnhof und heute sah das Wetter so aus, als würde ich naß werden.

Bekleidet mit diesem lächerlichen gelben Ding konnte meine Mitbewohnerin sich den Kommentar "...Du siehst aus wie eine dicke gelbe Ente an Karneval..." nicht verknusen. Grml...

Letztendlich hatte ich mit dem Ding nur schwerer gegen den Wind anzufahren. Ich muß ausgesehen haben wie eine gelbe Riesenfledermaus als sich das Kleidungsstück wie ein Bremsfallschirm zwischen Armen Oberkörper aufgeblustert hat.

Bei der nächsten Nutzung muss es schon wirklich sehr, sehr, sehr dolle regnen, dass ich das Ding nochmal anziehe.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Sehr schön - kann man sich bildlich durchaus vorstellen :)

der herr aus wien

Ulrich Graser hat gesagt…

Das Wetter ist mindestens zum Haare ausraufen, wenn nicht zum Mäuse melken. Ziehst du dich bei morgendlicher Eiseskälte warm an, schwitzt du am Nachmittag/Abend auf dem Heimweg wie ein... Bekleidest du dich dünner, gehen die Temperaturen garantiert nach unten und es regnet wie aus Kübeln. Wann wird's endlich sonnig und warm?

Beliebte Posts