Durchsuche diesen Blog

Donnerstag, 2. Juli 2009

Abo gekündigt

Nachdem ich jetzt fast 2 Jahre Nutzer eines VRS Abos bin, habe ich heute früh das kleine graue Kärtchen zum Ende des Monats bei der SVE gekündigt.

Somit werde ich über 3500 Euro an den Verbund gezahlt haben um mich 2 Jahre lang mit (zum Teil überfüllten und/oder verspäteten) Bahnen und Bussen durch die Kölner Bucht chauffieren zu lassen.
Ob das Auto billiger gewesen wäre? Vermutlich unterm Strich nicht. Es ist schon sehr entspannend sich keinen Parkplatz suchen zu müssen oder nach Feierabend mal 2 Kölsch zu trinken und sich dann von der Bahn nach Hause fahren zu lassen.

Die zwei Jahre als VRS-Abo-Pendler gingen rasend schnell vorbei - fast 230 Episödchen fasst dieser Blog mitlerweile. Aber ich bleibe auch in Zukunft der Schiene treu. Und was zu schreiben wird's sicherlich auch geben.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Und was kommt nun? Die Bahncard 100?

sarah hat gesagt…

oh... da komm ich ja gerade rechtzeitig zum schluss bzw neuanfang :)

Beliebte Posts