Durchsuche diesen Blog

Freitag, 11. November 2011

Cool you off?

Heute Abend im Hudsonline Express 4.45 ab Grand Central. Im zweiten Wagen war es ziemlich warm. Warm und unangenehm. Aber mit einem kühlen Fahrbier in der Hand und ohne Jacke konnte man es aushalten. Und je voller der Waggon wurde, desto stickiger wurde es und das Heizgebläse blies unbeirrt weiter. Wir fuhren schliesslich los.

Nachdem wir aus dem Tunnel raus waren und 125th/Harlem hinter uns gelassen hatten, baute sich mein Lieblingsconductor Showtime-George hinter der Glasscheibe der Abteiltür auf um letztendlich reinzukommen und die Tickets zu kontrollieren.

Nochmal schnell die Brille zurechtrücken, die Krawatte über die vom Bauch getrafften Knopfleiste seines MTA Hemdes legen und mit einem verschmitzen Lächeln die Tür aufziehn.

Dieses Mal gab es jedoch kein "Tickets please..." sondern es schnaubte, schob die Brille hoch und sprach "Oh man, damn hot here...". George hob die Stimme ein wenig an: "What a hot audience tonight!." Kurze Pause, er dreht sich kurz zur Seite um dann zu fragen: "Should I cool you off here?". Um dann nach verhaltenem Nicken aus den Pendlerreihen die Lippen zu spitzen und die Augen zu schliesen um ein kurzes "Pfffft..." in den Wagon zu pusten. "Is that cold enough, guys?" Er freut sich über seine obercoole Geste und die Beförderungsfälle freuen sich mit ihm.

Ja, ich mag George. Ein richtiger kick ass conductor mit gutem Kern :).

Irgendwie musste ich gleich an das Filmzitat "Ist es kalt hier, oder bin ich das?" denken.
Na welcher Schauspieler sagte das in welchem Film?
Antworten gerne als Kommentar in diesen Post hier - die ersten 5 richtigen Antworter bekommen von mir eine Postkarte aus New York geschickt! Adressen sammel ich dann ggf. später per Mail ein :)

Lösung (Nachtrag 14.11.2011):
Es war Sylvester Stallone alias John Sparton im Film Demolition Man.

Von den 5 Einsendern war nur einer komplett richtig - aber, hey, es ist Weihnachtszeit. Ich sach' mal: derjenige der Kommentatoren hier, der mir seine Adresse e-mailt *), kriegt ne Weihnachtskarte (Richtig mit Papier, Stift und Briefmarke).

*) Fineprint: Ich werde Euch selbstverständlich bei allen erdenklichen Katalogversendern die ich finde anmelden und Euch ein paar Zeitungsabovertreter ins Haus schicken. Datenschutz wird bei mir zwar groß geschrieben, aber das auch nur, weil der Duden es so will :)
Happy Holidays! :)

Kommentare:

Der Humberg hat gesagt…

Natürlich "Demolition Man". Soll ich dir auch noch meine liebsten Werbejingles singen? :-)

Anonym hat gesagt…

Wesley Snipes in Demolition Man?

Gruß

Helmut

clekis hat gesagt…

Der Schaffner ist ja echt genial...
Demolition Man, Simon Phoenix war das ....

hoffigk hat gesagt…

Wesley Snipes in Demolition Man :-D

Kai hat gesagt…

Das wäre Sylvester Stallone in Demolition Man.

Danke für Deine schönen Posts über New York City und Upstate!

Stefan Baur hat gesagt…

Objection, your honor!
John Spartan[sic] zitiert nur Simon Phoenix, siehe http://www.youtube.com/watch?v=CU9JfStfkAw&t=1m25s

Holger hat gesagt…

Oha. Das wusste ich garnicht. Oder es war mir nicht bewusst. Somit sind ja doch mehr als eine von 5 Einsendungen richtig!

Stefan, Du qualifizierst Dich auf jeden Fall fuer den Hauptgewinn! ;)

Stefan Baur hat gesagt…

Hauptsache, Du weißt, wofür die drei Muscheln sind! ;-)

Stefan Baur hat gesagt…

Und der Hauptgewinn traf heute ein! Vielen Dank! Mal schauen, ob ich Dir zu Ostern oder so dann eine Karte von meinem Verkehrsmittel Retour schicken kann. ;-) Zu Weihnachten wird's wohl nicht mehr reichen, also versuche ich es gar nicht erst. ;-)

Beliebte Posts